Suomeksi In english Auf Deutsch русский

ES-Computersteuerung

Willkommen in der wundervollen Welt des computergestützten Webens.
Willkommen zu formschöner Eleganz.

Als Resultat von 30 Jahren Forschung, Entwicklung und Bau der Toika-EW-Serie in sprichwörtlicher Qualität und Verläßlichkeit, bringt die neue ES-Serie von Toika ein sogar noch schnelleres und leistungsfähigeres Produkt zur Freude aller Handweber und Handweberinnen. Die computerunterstützten Webstühle von Toika waren stets leise; die neue ES-Serie schafft es noch leiser zu sein.

Suurenna

4-ES24+Eeva_rajattu.jpg

ES Computer-Webstühle werden angeboten für 16 Schäfte, 24 Schäfte und 32 Schäfte. Traditionelle Handwebstühle sind mit Tritten, Wippen und Querhölzern ausgestattet. Ihr Toika ES Computer-Webstuhl ersetzt all diese Teile durch ein einziges Pedal – ähnlich dem einer Nähmaschine.

Das Pedal bedeutet, daß der Weber oder die Weberin keine Kraft aufwenden muß, um mehrere Schäfte zu heben – etwas was mit einem Standard-Webstuhl mit vielen Schäften tatsächlich nicht leicht ist. Verglichen mit seinem Vorgänger-EW-Modell, bringt die ES-Serie dem Besitzer oder der Besitzerin verbesserte Elektronik, eine sogar noch längere Arbeitsdauer, einfachere Bedienung und weniger mechanische Komponenten.

Betrieben mit der aktuellsten Version der Weavepoint-Software, arbeitet der ES-Webstuhl mit Computern ausgestattet mit Microsoft Windows und einem freien USB-Anschluß. Die Steuerung hat eine direkte Verbindung zum USB-Anschluß – einfach einstecken, Webstuhl anschalten, Computer einschalten und es kann losgehen mit Weben.

Die ES-Steuerung, eingebaut in einem glänzenden, wunderschön gestalteten Gehäuse, ist so eingerichtet von Computer und Software, daß sie die ausgewählten Schäfte anhebt und das Fach automatisch öffnet. Das Fach ist ein wirkliches Kontermarsch-Fach – Schäfte mit Hebungen werden gehoben und Schäfte mit Senkungen werden gesenkt. Das Fach ist absolut gleichmäßig, da die ES-Steuerung automatisch kompensiert welche Schäfte am weitesten entfernt vom Weber, bzw. der Weberin sind.

 

 

4-ES_rajattu.jpg

 1-Toika_pienennetty.jpg

Die ES-Steuerung erlaubt es beim Weben aus drei Modi auszuwählen. Der Quick-Modus schließt das Fach nach jedem Schuß und öffnet mit dem nächsten Pedaldruck das nächste Fach. Der Slow-Modus öffnet und schließt das Fach mit jeweils einem Pedaldruck. Der Normal-Modus öffnet das Fach und läßt es geöffnet solange das Pedal gedrückt bleibt. Um etwas zurück zu weben, gibt es einen eigenen Reverse-Modus.

Die neue ES-Serie erlaubt es beim Weben mehr Zeit auf die Planung von Projekten zu verwenden und Gewebe zu entwerfen, indem es Verschnürung und Verschnürungsfehler elimiert.

Toika ES-Steuerungen können praktisch auf allen Toika Handwebstühlen installiert werden, sodaß der Weber oder die Weberin das computergestützte Weben genießen kann. Und viele andere Arten von traditionellen Webstühlen passen ebenfalls zum ES-System.

Computer-Webstühle der ES-Serie werden bei Toika gebaut. Seit seiner Gründung im Jahre 1898, steht Toika weltweit für seinen guten Ruf in Qualität und Innovation. Ursprünglich aufgebaut als ein wesentlicher Bestandteil der finnländischen Textilindustrie, ist Toika zu einem globalen Anbieter von Webstühlen und Webzubehör gewachsen. Mehr als 30 Jahre an Forschung und Entwicklung ebenso wie die Produktion der stets zuverlässigen EW-Serie haben zur neuen, weiterentwickelten ES-Serie geführt. Kontaktieren Sie Toika für mehr Informationen und eine Demonstration von formschöner Eleganz.

Einbau von ES Computersteuerung 

 

ES Computersteuerung ist sehr einfach zu montieren. Dafür braucht man nur 4 Schrauben, womit man das System auf den Querbalken befestigt. 

 

Vorne

 

es_mounting_front2_small_de.png

Seite

 

es_mounting_side3_small.png

Die Tiefe des Systems variiert je nach dem, wie viele Schäfte benötigt sind (16, 24 oder 32). 

 

 

Aktuelles

Geschäft und Schauraum

Willkommen im hübschesten Geschäft der Stadt Akaa, um nach Material und Ideen für Ihre Handarbeiten Ausschau zu halten. Wir liegen günstig zwischen Tampere und Hameenlinna. Schauen Sie einfach herein.

Web-Magazin „Loimien Lomassa"

Abonnieren Sie unser beliebtes Magazin „Loimien lomassa"! Es erscheint zweimal im Jahr und enthält vielseitige und aktuelle Modelle und Ideen mit Anleitungen. Eine perfekte Inspirationsquelle für Weber und Dozenten im Bereich Weberei.